Teutoburger Wald

Hof Meloh

Ein Hof, ein Zuhause, ein gastlicher Ort. “Ein Traum ist die Eichen-Allee, die auf den alten Hof Meloh der Familie Hollenbeck in Rheda-Wiedenbrück führt. So empfinden es auch Ursel Meloh-Hollenbeck und Rainer Hollenbeck. Der alte 1369 erstmals urkundlich erwähnte Hof ist ihr Leben, dafür setzen sie ihre Energie ein und hier fühlen sie sich wohl. Auch für die Kunden ist der Einkauf auf dem Hof ein Erlebnis. 70% der Spargelernte werden direkt ab Hof vermarktet.” Auszug aus der Printausgabe von Gemüse, 12/2004