News

News |

Action in Lohmar!

Feste auf dem Krewelshof sind Veranstaltungen für die ganze Familie.

Am Sonntag, dem 5. Mai, fand wieder das Spargelfest auf dem Krewelshof in Lohmar statt – und unsere Spargelkönigin Christine I. war wieder einmal mittendrin statt nur dabei: Gleich zwei Spargelschälwettbewerbe moderierte die sympathische Westfälin ganz gekonnt. Trotz etwas launischem, aber immerhin trockenem Wetter hatten viele Besucher an diesem Sonntag den Weg auf den Erlebnishof nach Lohmar gefunden. Und eine ganze Anzahl von ihnen machten beim fast schon traditionellen Wettschälen des Edelgemüses gern mit – der Spaß kam, nicht ganz NRW-untypisch 🙂 dabei für alle Beteiligten nicht zu kurz. Christine I. meinte anschließend: „Schade, das war fast schon mein letzter offizieller Auftritt!“. Wer also nochmal royalen Spargel-Touch erleben möchte: Mitte Mai ist unsere Spargelkönigin noch beim Stadt- und Spargelfest in Delbrück zu sehen.

Text und Fotos: Spargelstrasse NRW

Für Spaß und gute Laune beim Spargelschälwettbewerb sorgte auch Christine I., die Königin der Spargelstrasse NRW.
Für Spaß und gute Laune beim Spargelschälwettbewerb sorgte auch Christine I., die Königin der Spargelstrasse NRW.

 

Erst werden die Namen der zehn Teilnehmer notiert, dann geht es dem Edelgemüse mit dem Schälmesser - mehr oder weniger geübt ;) - an den Kragen.
Erst werden die Namen der zehn Teilnehmer notiert, dann geht es dem Edelgemüse mit dem Schälmesser – mehr oder weniger geübt 😉 – an den Kragen.
Feste auf dem Krewelshof sind Veranstaltungen für die ganze Familie.
Feste auf dem Krewelshof sind Veranstaltungen für die ganze Familie.

News |

Fröhliches Familienfest auf dem Krewelshof Eifel in Mechernich

Die Spargelschälwettbewerbe standen in der Eifel im Mittelpunkt der vielen Aktionen.

Spargelfest auf dem Krewelshof Eifel in Mechernich

Der Krewelshof Eifel, Mechernich, lud am traditionell zum 1. Mai zum Spargelfest ein – und viele Familien kamen und machten sich einfach einen schönen Tag auf dem weitläufigen Gelände mit dem kleinen See in der Mitte. Immer mitten drin: NRW-Spargelkönigin Christine I. Besondere Aufgabe an diesem Tag war die Moderation der Spargelschälwettbewerbe mit den Gästen, aber auch eine Baumpflanzaktion und ein Besuch bei den Modellbootfahrern standen an diesem Tag auf dem Programm.

Selbst Petrus konnte bei so einem vollen Programm nicht widerstehen – nachmittags ließ sich dann sogar noch die Sonne blicken. „Das war mal ein richtig toller Tag hier in der Eifel“ ist dann auch das Fazit von Christine I. Bereits am Sonntag steht mit dem Besuch des Krewelshof Lohmar der zweite Hof der Familie Bieger auf dem Programm.

 

Text und Bilder: Spargelstrasse NRW

Die Spargelschälwettbewerbe standen in der Eifel im Mittelpunkt der vielen Aktionen.
Die Spargelschälwettbewerbe standen in der Eifel im Mittelpunkt der vielen Aktionen.
Königliche Hoheit bei den Modellbootfahrern am See – Neugierde auf beiden Seiten.
Königliche Hoheit bei den Modellbootfahrern am See – Neugierde auf beiden Seiten.
Eine Flatterulme, der Baum des Jahres 2019, wurde an diesem Tag von Theo Bieger und seiner Familie gepflanzt. Christine I half tatkräftig mit.
Eine Flatterulme, der Baum des Jahres 2019, wurde an diesem Tag von Theo Bieger und seiner Familie gepflanzt. Christine I. half tatkräftig mit.

News |

Frauenpower in Velen – Eröffnung der Fahrradsaison im westlichen Münsterland

Frauenpower mit Königin: Ursula Mußenbrock, Christine I, Pia und Lea Mußenbrock freuen sich über eine gelungene Veranstaltung.

Frauenpower in Velen
Eröffnung der Fahrradsaison im westlichen Münsterland

Velen im westlichen Münsterland sorgt in jedem Frühjahr mit einer Rundtour für Radfahrer für eine unterhaltsame Saisoneröffnung. In diesem Jahr war der Spargelhof der Familie Mußenbrock Station Nr. 17 auf dem Rundkurs, den viele Velener und Gäste trotz launigem Aprilwetter nutzten. NRW-Spargelkönigin Christine I. war mit dabei und half den ganzen Tag über, Proben der hausgekochten Spargelsuppe an die Gäste zu verteilen. Die Suppe war lecker und wurde sehr gelobt, doch gegen die selbstgemachte Spargelpizza, die seit vielen Jahren von den Mußenbrocks kommt, kam die Suppe im Endeffekt nicht an: Um die Mittagszeit bildeten sich lange Schlangen vor dem Pizzaofen. Manch ein Gast nutzte dann die Wartezeit um dann doch die leckere Suppe zu probieren 🙂

An diesem Tag war in Velen übrigens Frauenpower auf ganzer Linie angesagt: Karl-Heinz Mußenbrock liegt leider im Krankenhaus, aber Ehefrau Ursula und die Töchter Lea und Pia machten das Fehlen des Chefs mit viel Engagement und Organisationstalent wieder wett. Ein toller Tag in Velen – und auf diesem Weg wünscht die Spargelstrasse NRW Karl-Heinz Mußenbrock gute Besserung!

Live kann man Christine I. übrigens am 1. Mai auf dem Krewelshof/Eifel in Mechernich, am 5. Mai auf dem Krewelshof Lohmar und am 17.5. beim Stadt- und Spargelfest in Delbrück erleben.
Text und Bilder: Spargelstrassse NRW

Frauenpower mit Königin: Ursula Mußenbrock, Christine I, Pia und Lea Mußenbrock freuen sich über eine gelungene Veranstaltung.
Frauenpower mit Königin: Ursula Mußenbrock, Christine I., Pia und Lea Mußenbrock freuen sich über eine gelungene Veranstaltung.

 

Den leckeren Spargel ließ sich an diesem Tag kein Gast auf dem Hof der Familie Mußenbrock entgehen.
Den leckeren Spargel ließ sich an diesem Tag kein Gast auf dem Hof der Familie Mußenbrock entgehen.

 

Anstehen für eine leckere Suppe aus der Hand von Christine I – auch das gab es an diesem Tag in Velen.
Anstehen für eine leckere Suppe aus der Hand von Christine I. – auch das gab es an diesem Tag in Velen.

News |

Los gehts – die Saison 2019 ist offiziell eröffnet!

20190410_spstrnrwpk_1

Ostern flächendeckend Spargel

NRW-Spargelsaison offiziell in Mülheim eröffnet

Die Spargelsaison in NRW wurde heute offiziell auf dem Buchholzhof in Mülheim/Ruhr eröffnet. Dank des warmen Frühjahrs ist das Edelgemüse vor allem in den klimatisch begünstigten Regionen bereits zu haben. „Ostern, da bin ich mir sicher, können wir allen Verbrauchern an Rhein und Ruhr Spargel aus der Region anbieten“ erklärte Willy Kreienbaum, Vorsitzender der Vereinigung der Spargelanbauer Westfalen-Lippe e. V. und der Spargelstrasse NRW.

Spargel wird in NRW zu über 70 Prozent in der Region verkauft. Auch auf dem Buchholzhof der Familie Unterhansberg, den Gastgebern der diesjährigen Saisoneröffnung, steht der Leckerbissen vom Feld bei allen Gourmets hoch im Kurs. Wie wichtig die regionale Produktion und Vermarktung gerade im Ruhrgebiet sind, betonten Ulrich Scholten, Oberbürgermeister der Stadt Mülheim und Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Nachbarstadt Essen. Frisches Gemüse aus der Region, so die Information der Bürgervertreter, ist für viele Menschen im Ruhrgebiet ein Stück Lebensqualität.

Nach dem sehr trockenen Sommer 2018 ist laut Willy Kreienbaum noch nicht klar, wie sich die Erntemengen in diesem Jahr entwickeln werden. Nach den Niederschlägen im Winter sind die Experten der Spargelstrasse NRW und der Landwirtschaftskammer NRW aber guter Hoffnung. Mit dem Thema „Biene liebt Spargel“ wies die Spargelstrasse NRW noch auf ein besonderes Thema hin: Bis zu 70 Prozent Spargelpollen haben die Wissenschaftler des brandenburgischen Landesinstituts für Bienenkunde Hohen Neuendorf (LIB) bei der Untersuchung von Honig aus Gebieten mit intensivem Spargelanbau gefunden. Die Blüte des Edelgemüses, die erst beginnt, wenn die Pflanzen nach der Ernte ans Licht wachsen dürfen, fällt zudem in eine Zeit, in der die Imker nur wenig Tracht, also Futter, für ihre fleißigen Insekten finden. Von Ende Mai bis Anfang September reicht die Spargelblüte. Diese Spanne ist auch deshalb so lang, weil mit den modernen Anbautechniken und den aktuellen Sorten eine lange Erntezeit erreicht wird. Wie moderne Anbautechnik mit Minitunneln in der Praxis aussieht, konnten alle Gäste gemeinsam mit Spargelkönigin Christine I. beim Stich der ersten Stangen auf den Feldern der Familie Unterhansberg in Augenschein nehmen.

Text und Bilder: Spargelstrassse NRW. Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten.

Weitere Informationen und Bilder von der Saisoneröffnung und der Spargelkönigin NRW können Sie auf www.spargelstrasse-nrw.de unter Service – Presse kostenfrei herunterladen.

spstrnrw_1

Spargelkönigin NRW Christine I. sticht den ersten Spargel der Saison 2019 unter den Augen der Medien, Fachleuten und Gästen, von rechts nach links: Christine I., Spargelkönigin NRW Christine I. sticht den ersten Spargel der Saison 2019 unter den Augen der Medien, Fachleuten und Gästen, von rechts nach links: Christine I., Ulrich Scholten (Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr), Rudolf Jelinek (1.Bürgermeister der Stadt Essen), Willy Kreienbaum (Vorsitzender der Vereinigung der Spargelanbauer)

spstrnrw_2

Die Frühlingssonne lässt die NRW-Spargelkönigin Christine I. strahlen – dieser Auftakt verheißt allen Spargelbauern eine gute Saison.

spstrnrw_3

Der Spargel sprießt- endlich Spargel satt für alle

 

20190410_spstrnrwpk_1 20190410_spstrnrwpk_2 20190410_spstrnrwpk_3 20190410_spstrnrwpk_4

Links

Anbauer

Spargelhöfe

Links

Presse

Presse

Links

Rezepte

Rezepte