Düsseldorf

Bauer Frenken

Tradition seit über 100 Jahren: Unser Bauernhof liegt am Görgesheideweg im schönen Meerbusch Osterath. In der Umgebung ist unser Hof als Frenkenhof oder auch Spargelhof Frenken bekannt. Unsere Familie bewirtschaftet den Bauernhof bereits in der vierten Generation. Obwohl die Gebäude bereits im Jahr 1854 von Matthias Wellen errichtet wurden, hielt der Name Frenken erst fünfzig Jahre später Einzug. Großvater Franz Frenken heiratete in die Familie Wellen ein und übernahm im Jahr 1904 den Bauernhof mit insgesamt sieben Morgen Land. Seitdem trägt der Bauernhof den Namen Frenken. Aus den anfänglich sieben Morgen Land wurden im Laufe der Jahre 20 Morgen Land. Zur Zeit des 2. Weltkrieges wurde unser Hof von den Amerikanern beschossen, wobei zwei Kühe ums Leben kamen. Im Jahr ….. übernahm Richard Frenken den Hof und führte ihn im Sinne des Großvaters fort. Wir leben mit den Jahreszeiten und arbeiten nicht gegen sie: Da die Milchwirtschaft nur noch im großen Stil rentabel ist, entschlossen wir im Jahr 1995 die Haltung von Milchvieh aufzugeben. Vor 20 Jahren haben wir uns auf den Anbau von Gemüse spezialisiert. Anfänglich wurde unsere Familie von den Nachbarn belächelt, als wir damit anfingen Spargel anzubauen. Da das edle Gemüse auf unserem Boden besonders gut gedeiht, gehört der Spargel zu unserem ertragreichstem Produkten. Sie können unseren leckeren Spargel sowie Blumenkohl und anderes saisonales Gemüse bei uns im Hofladen erwerben.